Mittwoch, 14. August 2013

Carrera Art Style (Test Gut, Note 2,3)

Aus dem Test der Stiftung Warentest und mitunter noch bei Aldi und Co im Handel:  Carrera Art Style Surpreme Shave.



Carrera Art Style 9445, 9113914


Modell 9113914
Art: 9445
Rasierapparat Wet&Dry

Im Testheft der Stiftung Warentest in Heft /2009 getestet und mit GUT, Note 2,3 bewertet. Den Rasierer gibt es kaum noch im Handel, ein ähnliches Modell wird als Carrera PEP Care angeboten.  Für mehr Infos dazu hier klicken.

Was bietet der Art Style:



  • automatische Spannungsanpassung -> weltweit einsetzbar
  • NiMh Akku, 45 min Kapazität, Ladezeit über 8 Stunden (ca 10 Std., sowei recherchierbar)
  • Der Scherkopf kann nass gereinigt werden (nur der Scherkopf, nicht das ganze Gerät!)
  • Reisesicherung, der Rasierer schaltet sich dann nicht in der Reisetasche an.
  • 3 Jahre Garantie des Herstellers (natürlich nicht auf Verbrauchsteile, wie Klinge und Scherfolie)
  • Reiseetui und Reinigungsbürste im Lieferumfang
  • zusätzlicher 3 Tage Bart Aufsatz
  • breiter, hoch ausfahrbarer Trimmer (2-stufig ausfahrbar)
  • Scherfolie mit integriertem mittig sitzendem Langhaarschneider für längere und verwirbelte Haare
  • zu Leistung werden keine Angaben gemacht.  Wahrscheinlich eher normale Geschwindigkeit von 6000 bis 7000 Schwingungen / Minute.  Das ist ein mittlerer Wert. 
  • Akku und auch Netzbetrieb (solange der Akku zumindest noch ein ganz wenig Kapazität hat, kann man also noch am Kabel - Netzbetrieb - rasieren.  Das erhöht die Lebensdauer so eines Rasierers. 
  • ....
Die Ersatzscherfolie und Ersatz Klingenblöcke sind inzwischen schon etwas teurer geworden. Da der Rasierer kaum noch regulär im Handel zu sein scheint und auch auf der Homepage des Herstellers nicht mehr im Detail beschrieben wird (lediglich auf der Rasierer-Rubrik-Seite mit dem Warentest Urteil versehen angezeigt wird), scheint dieser Rasierer ein älteres Modell darzustellen.

Das Gerät gehört zur Bauserie 9445.  Die Ersatzteile / Zubehör (Scherkopf = Klingenblock und Scherfolie)  sind noch verfügbar. Die Ersatzteilnummer ist 817012 (Alle Angeben in diem Blog ohne Gewähr, lesen Sie immer auf der Packung nach).


Zubehör, alle 18 bis 24 Monate nachzukaufen, damit der Rasierer immer gut rasiert:  3-fach Schersystem mit Nickel Scherfolien und integriertem Langhaarschneider und Doppelschermesser im Set  (Art nr:  811701)


Bei uns empfohlen als Gelegenheits-3-Tage-Bart Rasierer :-)


(Achtung, bei Aldi werden unterschiedliche Herren-Rasier von Carrera angeboten. Dieser wird wahrscheinlich zwischen 30 und 40 Euro kosten und mit dem Testergebnis GUT von 2009 beworben. Aktuell (Mitte August 2013 gibt es bei Aldi Süd einen Carrera Rasierer für etwa 15 Euro) Beachten Sie die Artikelnummer oder Modellnummer des Rasierapparats. Der vorgestellte Rasierer ist das Modell ArtStyle zu etwa 40 Euro. Lesen Sie auch die weiteren Beiträge dazu.)


Weitere sehr günstige Rasierer und Barttrimmer, die durchaus ihre Vorteile haben, wenn man jeweils den günstigen Preis berücksichtigt sind z.B.:

  • Grundig: sehr einfach, ähnlich dem ganz günstigen Carrera, aber auch unsauber gearbeiteter Schalter, der aber erstaunlich zuverlässigt schaltet. Vorteil jedoch: Scherfolien und Klingenblock sind als Ersatzteil verfügbar. Gute Rasur, sofern keine besonderen Problemzonen und deutlich unter 30 Euro erhältlich: hier schauen.
  • Remington: F5800. Sogar mit Schwingkopf für gute Anpassung an die Konturen des Gesichts, recht sauber ausgeführt, unter 50 Euro, Scherfolie und Klingenblock verfügbar: hier Preise und Beschreibung anschauen.
  • Braun Series 1:  gibt es auch als Kombigerät für 3 Tage Bart Styler mit sehr einfachen Rasierer dazu (nur eine Folie, jeoch so veredeltes material, dass sehr gut zu empfindlicher Haut. Diese Folie ist klassisch, aber nur geeignet, wenn man wirklich täglich rasiert. Dreitagebart nehmen dagegen die Rasierköpfe der anderen vorgeschlagenen Rasierer ab.): Hier für einfache günstig Braun Rasierer schauen.
  • Empfehlung, da sehr hautschonende Scherfolie und sehr leistungsstarker Rasierer: Panasonic Rasierer als Einsteigermodell: sogar unter der Dusche verwendbar, sehr hochwertige veredelte Scherfolie, damit sehr hautschonend: SL41, oft zu knapp unter 40 Euro zu bekommen: klick :-)
Alle externen Links öffnen in einem neuen Fenster / Tab. So können Sie Leistungsdaten und Preise im Vergleich anschauen.


Carrera Aldi Rasierer im Rasierer Berater Blog.

Kommentare:

  1. Gibt es schon einen Rasierer Test für 2012 oder 2013? Auf ein Rasierer Testergebnis von 2009 kann man sich ja nicht mehr verlassen?

    Denn die Rasierer haben sich in diesen Jahren sicherlich weiter entwickelt. Was können neue Rasierer besser als dieser alte Carrera Rasierer aus dem Test 2009?

    Sehr interessanter Blog übrigens!

    AntwortenLöschen
  2. Stiftung Warentest 2007 und 2012 gibt es. Wo war dieser Rasierer im Test?

    AntwortenLöschen
  3. Carrera Rasierer waren mal aus Austria. Nun made in China. Naja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. scherblätter nicht zu bekommen !

      Löschen
    2. Dafür ist der Aldi Rasierer billig. Das kosten bei Braun doch schon die Scherköpfe (Scherblätter) alleine.

      Löschen

Ihre Meinung, Tipps und Erfahrungsberichte. Fragen? Anmerkungen? Hier!

rasierer-berater.blogspot.de Rasierer Blog